VORBEREITUNG DER WEBSITE FÜR ERDARBEITEN, Teil 2

Unter Böschungen mit flachem Untergrund sollte es nicht zu verdichtet bleiben (undurchlässig) Bodenbelag, weil das Regenwasser an diesen Orten lange anhalten kann, und dies kann wiederum die normale Entwicklung der Vegetation behindern. Übermäßig verdichtete Böden und verschiedene undurchlässige Schichten im Untergrund können ein kapillares Versickern des Grundwassers verhindern.

In den Ausgrabungsstätten müssen Schadstoffe aus der zu schützenden und zu sichernden Schicht fruchtbaren Bodens sowie alle Hindernisse entfernt werden., wie alte Fundamente, linke Pole, Stämme auf entfernten Bäumen, Dies kann die Bewegung von Fahrzeugen und den Betrieb der Ausrüstung behindern oder diese beschädigen.

Alle Arten von Kabeln und Installationen in geringen Tiefen erfordern einen äußerst sorgfältigen Schutz auf der Baustelle. Die Orte, an denen diese Geräte auftreten, sollten ordnungsgemäß gesichert und gekennzeichnet sein.

Baumvegetation in einem bestimmten Gebiet, was gehalten werden soll, Es sollte auch vor mechanischen Beschädigungen geschützt werden. Baumstämme sollten mit Stroh oder einem weichen Tuch bedeckt sein, dann planken und mit Draht gebunden. Das Umwickeln von Baumstämmen nur mit Strohmatten schützt sie nicht vor mechanischen Beschädigungen. Überhängende Äste unterhalb der Höhe von sich bewegenden Geräten und Fahrzeugen sollten nach Möglichkeit durch Binden oder Abstützen angehoben werden. Das Entfernen solcher Äste verzerrt häufig die Krone des Baumes und sollte nicht erlaubt werden.