SPIELKURSE UND OBERFLÄCHEN

Spielfelder werden in Bereichen angelegt, die ausschließlich für sportliche Zwecke bestimmt sind, auf dem Schulgelände, in offenen Grünflächen und stellenweise, die für diesen Zweck geeignet sind. Offene Bereiche, auf denen die Stellplätze gebaut sind, Es werden spezielle Anforderungen festgelegt, um den Aufbau und die ordnungsgemäße Nutzung der Spielfelder zu ermöglichen. Die Landoberfläche sollte flach und eben sein, die Möglichkeit der Entwässerung von Oberflächen- und Grundwasser. Der Boden sollte fest sein (Mineral) und durchlässig, mit dem Grundwasserspiegel darunter 70 cm. Gutes Sonnenlicht und Windschutz sind erforderlich. Der Bereich sollte mit Wasser versorgt werden.
Es gibt zwei Arten von Spielen: Sport und Unterhaltung. Die beliebtesten Sportspiele sind unter uns: Fußball, Basketball, Volleyball, Tennis, Handball und weniger beliebt - Rugby und Feldhockey. Unterhaltungsspiele umfassen: Komet (Badminton), Bowling, Brikett, Minigolf, Ringo (Deck Tennis).

Bei der Konstruktion der Spielfelder müssen die Grundabmessungen beachtet werden, Markierungen und stellen Sie die notwendige Ausrüstung zur Verfügung.

Abmessungen-Tonhöhen

Die Vergnügungsspielfelder zeichnen sich durch geringe Größe und einfache Ausstattung aus. Zusätzlich zu den oben genannten Spielen umfassen diese Arten von Spielen Volleyball und Basketball, die auf kleineren Spielfeldern gespielt werden, und Tischtennis (Garten) auf festen Betontischen (niedriger für junge Leute) und Schach (Garten) gespielt auf Schachbrettern, die Teil der quadratischen Fläche sind oder in den Ebenen von permanenten Gartentischen hergestellt werden. Ganz einfache Regeln dieser Gruppe von Spielen ermöglichen es, sie von Menschen einer beträchtlichen Altersspanne zu spielen.