Elemente von Dienstprogrammen

Die Elemente der Versorgungsunternehmen sind Kabel und Installationen, die sich unter der Erdoberfläche befinden. Das sind Wasserleitungen, Kanalisation, elektrisch, Telekommunikation, Gas, Heizung und Entwässerung. Einige dieser Kabel befinden sich möglicherweise in dem Bereich, der dem Gerät zugewiesen wurde. Ihr Standort sollte in den Inventarplänen angegeben werden, die als geodätische Grundlage für die Entwicklung des Projekts und für die technischen Entwürfe der Anlage dienen.. Andere Waffen können entworfen werden, das ist zu machen und sollte auch auf dem technischen Projekt klar dargestellt werden. Projizierte Netzwerke, z.B.. elektrisch, Sie können Zweige bestehender Netzwerke sein. Einige vorhandene Installationen, mp. Transitwasserleitung, kann nicht zur Schulung des lokalen Wasserversorgungsnetzes verwendet werden. Entscheidungen in dieser Hinsicht werden von Mitarbeitern dieser Fachgebiete getroffen; Sie sind auch mit der Erstellung von Installationsentwürfen betraut.

Für den Gärtner von Grünflächen- Es ist sehr wichtig zu wissen, wo die Kabel verlaufen. Während der Erdarbeiten, vor allem beim Ändern der Höhe des Geländes, Es besteht die Gefahr der Zerstörung oder Beschädigung des Kabels. Hochspannungskabel können das Leben der Arbeiter gefährden, die die Arbeiten ausführen. Aus diesen Gründen ist eine genaue Kennzeichnung dieser Stellen während der Arbeiten erforderlich.