Nehmen Sie Änderungen am vorhandenen Relief auf einer Oberfläche vor

Das Einführen von Änderungen an der vorhandenen Topographie kann aus verschiedenen Gründen schwierig oder sogar unmöglich sein. Beispielsweise sollten Sie keine größeren Änderungen an der Umgebung großer Bäume vornehmen, weil sie sich immer nachteilig auf das Wachstum und die Entwicklung dieser Pflanzen auswirken.
Das Absenken der Bodenhöhe ist oft unmöglich, da an einem bestimmten Ort verschiedene unterirdische Versorgungsunternehmen vorhanden sind oder sich im Boden schwer ablösbares Grundgestein befindet.. Ein niedriger Grundwasserspiegel oder das Vorhandensein von Schwarzwasser sind häufig die Gründe für die Begrenzung der Ausgrabungstiefe.
Erdarbeiten durchführen, in denen signifikante Bodenvolumina erhalten werden, erfordert eine ordnungsgemäße Verwaltung. Wenn die ausgegrabenen Landmassen in der Gegend nicht genutzt werden können, Es sollte eine erhebliche Reduzierung der Arbeiten angestrebt werden. Es sollten auch keine großen Änderungen an der Konfiguration vorgenommen werden, wenn es die Lieferung erheblicher Landmengen an die geplanten Böschungen erfordert. Wie aus diesen Vorbehalten hervorgeht, Bei der Planung von Erdarbeiten muss stets versucht werden, das Volumen der Ausgrabungen und Böschungen auszugleichen, das heißt, sie auszugleichen.

Arbeiten im Zusammenhang mit der Gestaltung der Landoberfläche werden immer auf der Grundlage eines Entwurfs und einer speziell vorbereiteten Entwurfs- und Kostenschätzungsdokumentation durchgeführt. Diese Dokumentation besteht aus einem technischen und funktionierenden Projekt. Topographie mit Hilfe von Konturlinien, Höhenordinaten oder andere Markierungen des vorhandenen Zustands und der entworfenen Form, sowie die Berechnung des Volumens der Erdmassen aus Ausgrabungen, Erforderliche Mengen, die erforderlich sind, um die geplanten Böschungen zu erstellen und die wirtschaftlichste Bewegungsrichtung der Bodenmassen aus Ausgrabungen und anderen Daten in Abhängigkeit von der Größe und Art der durchgeführten Erdarbeiten anzugeben.