Lew

Lew

Löwen sind Könige der Tiere. Sie sind räuberische Säugetiere, dafür haben sie ausreichend starke Zähne, besonders geschärfte Sinne und schneller Lauf. Die Heimat der Löwen ist Afrika, eine Savanne im Süden der Sahara. Ein Sonderfall eines Löwen lebt in Indien. Männchen unterscheiden sich von Weibchen in Körpergewicht und Größe, und auch dies, dass erwachsene Löwen eine Mähne haben. Bei jüngeren Löwen umgibt eine Mähne den Kopf, a u starszych może dochodzić do barków i nóg. Die Mähne ist dekorativ und schützend bei Kämpfen zwischen Männchen. Dorosły lew może osiągać Gewicht bis 250 kg, und Körperlänge bis 2m. Sein verlängerter Schwanz ist etwa 1 m lang. Löwen sind Herdentiere. Die Herde kann von wenigen bis reichen 20 Einzelpersonen. Ein Löwe ist für eine kleine Herde verantwortlich, in größeren Herden können sie sein 2 oder 3. Małymi lwiątkami opiekują się wszystkie samice. Erwachsene Löwen kämpfen um die Vorherrschaft in der Herde oder um die Übernahme neuer Herden. Löwenbabys nach dem Abschluss 4 Jahre müssen sie ihre Herden verlassen, und nach dem Abitur 5 Jahre, eigene kleine Herden gründen. Die weiblichen Löwen bleiben für immer in der Mutterherde.